Ev.-altreformierte Kirchengemeinde Emden

Osterstraße 35 - 37, 26725 Emden


Osterfrühstück am 23.03.2008

(ein Beitrag von Hinrich Bruns)  

herzlichen Dank an Hinrich!  

@GF@

 

          

 

Es begann um 9:00 Uhr im Gemeindehaus, Pastor Heerspink hatte eine kleine Andacht vorbereitet, eine andächtige Musik wurde gespielt, zunächst lagen und standen auf einem Tisch Kerzen und Steine, wir saßen im Halbkreis davor und hörten einige Bibelverse, die von Gemeindegliedern gelesen wurden von der Grablegung Jesu. Mit der Auferstehung, dem Ostersonntag wurden die Steine vom Tisch "weggerollt" und das Kreuz als Zeichen Jesu kam zum Vorschein, die Kerzen wurden mit dem Spruch "Jesus ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden" weitergegeben und so hatten am Ende alle Teilnehmer eine brennende Kerze in der Hand, die dann auf den Tisch zurückgestellt wurde, nachdem die kleinen Kerzen dann noch damit angezündet wurden, der Tisch und auch der Raum wurden von diesem Licht erhellt. Wir haben dazu Stropfen aus Lied 85 (O Haupt voll Blut und Wunden) gelesen und gesungen, Pastor Heerspink hat dann dazu noch eine kleine Andacht gelesen.
Es war eine sehr stimmungsvolle Atmosphäre und alle Teilnehmer waren sehr ergriffen.

Um 9:30 Uhr sind wir dann an den Frühstücktisch gegangen, jeder hatte etwas mitgebracht und so war an Brot, Brötchen, Eier, Marmelade, Wurst und Käse alles vorhanden was das Herz begehrte, natürlich gab es auch noch Tee oder Kaffee und Säfte dazu.
Von allen 14 Teilnehmern waren alle begeistert und gingen gesättigt in den anschließenden Ostergottesdienst, den Frau Pn. Oltmanns hielt.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ende der Seite

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!